Beiträge

„Hallo, unser Terminalserver in Frankfurt steht!“

Als wir diese Anfrage eines Personaldienstleisters erhielten, staunten wir nicht schlecht: Alle Mitarbeiter, die auf dem Terminalserver in Frankfurt arbeiteten, wurden regelmäßig zu einer Arbeitspause gezwungen. In dieser Zeit konnte kein Mitarbeiter am Terminalserver arbeiten, die Sitzungen wirkten wie eingefroren.

Das Büro in Frankfurt und Außenstandorte betroffen

Der Firmensitz in Frankfurt dient dem Unternehmen als Standort für seine Server. Hier arbeiten ca. 30 Mitarbeiter an Thinclients, die auf den Terminalserver angewiesen sind. Ohne den Terminalserver sind buchhalterische Arbeiten oder Verwaltung von Personaleinsätzen nicht durchführbar. Auch die Mitarbeiter, die sich bisweilen über einfache Heim-Router in das Firmennetz einwählten, konnten nicht arbeiten.

Schlechte Verkabelung als Hauptursache – Aufgedeckt mit CISCO Meraki

Unsere Techniker konnten schnell erkennen, dass die mangelhafte Hausverkabelung an den Netzwerk-Konflikten könnte beteiligt sein könnte. Die Firma hatte noch aus Anfangszeiten günstige Switches und Hubs, mit denen die Computer und Server direkt verbunden waren. Die fehlende Beschriftung von Netzwerkdosen und Ports machte den Systemausfall erst möglich, denn einige Switches waren mehrfach miteinander verbunden. Diese Schleifen führen dazu, dass die Netzwerkinformationen nicht den richtigen Weg zwischen Server und Computer finden konnten.
CISCO Meraki Switch

Mithilfe von gemanagten Switches von CISCO Meraki können Netzwerk-Konflikte wie diese schnell dargestellt und sogar gelöst werden. Ein Switch prüft auf Protokollebene die Absender und Empfänger von Netzwerkpaketen und reagiert sensibel auf Fehler. Anschlüsse, auf denen solche Fehler vorkommen, können vom Administrator zur Fehlerbehebung zeitweise oder vollständig deaktiviert werden.

Auf diese Weise konnte bei diesem Auftraggeber innerhalb eines Kalendertags die Produktivität wiederhergestellt werden. Der Kunde investierte schließlich in einen gemanagten CISCO Meraki Switch und einen VPN-Router, mit dem wir die Verbindungen zu den mobilen Mitarbeitern kurzfristig stabiler und sicherer gestalten konnten.

Seither betreuen unsere Cloud-Administratoren das Netzwerk dieses Kunden in Frankfurt und sorgen durch die eigenverantwortliche Wartung für einen reibungslosen Büroalltag. Wir bedanken uns herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!